Medacta Corporate

Umgang mit Ihrer neuen Hüfte

Befolgen Sie sorgfältig die Instruktionen Ihres Arztes, um allfällige Komplikationen zu verhindern, welche die Heilung und die Lebensdauer Ihres künstlichen Hüftgelenks beeinflussen können. Komplikationen sind jedoch eher selten und einfache Regeln können das Risiko enorm reduzieren.

Nicht vergessen

Führen Sie ein aktives und gesundes Leben.
Sollten Sie unter Fieber, Lungenentzündungen, Kiefer-, Nasenhöhlenentzündungen oder Ähnlichem leiden, informieren Sie Ihren Arzt über Ihr künstliches Hüftgelenk.
Lassen Sie sich regelmässig untersuchen.
Bei Problemen oder Bedenken konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Und nicht zuletzt


...geniessen Sie Ihre neue Hüfte!